crowdfunding-1-800x534
Crowdfunding-Aktion der TBA Fireballs und der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee erfolgreich.

Wenn viele etwas gemeinsam tun, dann lässt sich mehr erreichen. Dieser ebenso einfachen wie erfolgreichen Idee folgt die Crowdfunding-Plattform helfen.bayern der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG. Es ist eine innovative Herangehensweise, Projekte und Förderer zusammenzubringen.

„Wir bieten unseren Kunden sehr komfortable Möglichkeiten, ihre Bankgeschäfte auch digital von jedem Ort der Welt zu erledigen. Nun haben wir auch unser soziales Engagement neu positioniert und die ersten Projekte über unsere Plattform helfen.bayern abgeschlossen," erläutert Martin Klampfleitner, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit.
Stefan Bradaric, Projektinitator eines der ersten Projekte und Geschäftsführer Sport der TBA Fireballs Bad Aibling begeisterte diese genossenschaftliche Idee. „Das passt genau zu uns! Die Idee einer Basketball-Schulliga schlummert schon lange in einer Schublade, aber wie so oft, fehlte uns das Geld für die Umsetzung," so Bradaric. Zusammen mit Christian Ellmayer, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Bad Aibling und Manuel Brauer, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Raiffeisenbank in Bad Aibling Stadt, stellten das Projekt „Einführung einer Schulliga" auf der Plattform ein und erzielten mit Hilfe von vielen Fans und Unterstützern die stolze Summe von 4086 Euro.

Nun soll das Projekt Basketball-Schulliga so schnell wie möglich in Angriff genommen werden. Der Start ist für Anfang 2017 geplant, dazu werden derzeit noch ein paar neue Regeln ausgearbeitet. Stefan Bradaric: „Hier sollen die Kleinen behutsam an den Sport herangeführt werden und viele Erfolgserlebnisse haben., Deshalb denken wir zum Beispiel daran, dass nicht das Team gewinnt, das die meisten Punkte erzielt, sondern die Mannschaft mit den meisten Werfern am Ende siegen kann."

Alles Weitere zur Schulliga erfahren Sie dann rechtzeitig zum Start hier auf der AIB-Stimme.

Foto: Justin Kaifosch, Simon Bradaric, Schulkinder, Sabine Bradaric, Projektkoordination, Manuel Brauer, Geschäftsstellenleiter Bad Aibling Stadt (v.l.)

 

Zum Seitenanfang Google+