Bad Aibling Fireballs Damen Chemnitz 2017 VB b
FireGirls morgen gegen Chemnitz - Verlosung von Tagesfahrten in den Europapark Rust

Es ist wieder eine klare Vorgabe des Trainerteams an die FireGirls: Gegen Chemnitz muss morgen Abend der nächste Heimsieg her! Doch Aiblings Bundesliga-Basketballerinnen sind gewarnt. Konnten die ChemCats Chemnitz doch am vergangenen Wochenende die hochgehandelte Mannschaft aus Saarlouis bezwingen. Gelingt die Fortsetzung der Heimsiegserie? Die Antwort gibt's morgen, am Samstag, den 21. Oktober, ab 19 Uhr auf dem Platz der Sporthalle Bad Aibling.

Die Basketballdamen aus der Kurstadt werden auch mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch in die Partie gehen. Sorgten doch die äußeren Umstände am vergangenen Samstag dafür, dass die Begegnung in Marburg eigentlich schon verloren war, bevor sie begonnen hatte. Wie berichtet gerieten die Aiblingerinnen in einen Mega-Stau und kamen verspätet an - sie mussten die Partie in Marburg ohne Aufwärmprogramm spielen und kamen dadurch erst spät ins Rollen. Zu spät - das Spiel ging knapp verloren.

Deshalb war in dieser Woche erst einmal Regeneration angesagt. Auf dem Trainingsprogramm standen neben einem freien Montag vor allem individuelles Fitness-Training und Taktik-Schulung.
Headcoach Milos Kandzic weiß, dass er mit den Kräften seiner Spielerinnen sorgsam umgehen muss, bei dem dünnbesetzten Kader kann er sich weitere Ausfälle schwer erlauben. Außerdem weiß er, dass das Spiel gegen Chemnitz extra viel Kraft kosten wird. Denn: „Sie sind eine physisch sehr starke Mannschaft und haben viele große Spielerinnen mit viel Qualität", sagt er.
Trotzdem sind er und seine Mädels zuversichtlich, dass sie am Ende als Sieger vom Platz gehen. Die FireGirls spielen sich immer besser aufeinander ein, viele Ideen der Coaches werden jetzt auch leichter umgesetzt. Dazu kommt wie immer die Stimmung in der heimischen Sporthalle. Kandzic: „Die Fans sind unsere sechste Frau. Vor eigenem Publikum zu spielen ist für uns ein riesen Vorteil. Wir wollen gegen Chemnitz unsere Heimstärke ausspielen und uns von den Fans nach vorne peitschen lassen."

Fahrten in den Europapark Rust werden verlost:
Für die Fans lohnt es sich übrigens an diesem Samstag ganz besonders, in der Sporthalle Platz zu nehmen: Gemeinsam mit Bus-Partner „Berr Reisen" aus Bruckmühl, mit dem die Fans auch immer wieder zu den Auswärtsspielen fahren, werden vier Tagesfahrten inklusive Eintrittskarte in den Europa-Park Rust verlost.
Die An- und Abreise erfolgen dann im komfortablen Berr-Liegebus an einem der Europa-Park Termine von Berr Reisen. Der Gewinn kann für eine Tagesfahrt laut Ausschreibung bis einschließlich 2018 bei Berr Reisen eingelöst werden.
Die Gewinnspielkarten werden morgen in der Halle direkt am Berr-Stand abgegeben. Die Gewinner werden zwischen dem dritten und dem letzten Viertel gezogen und bekannt gegeben.

Foto: Batchfield Photography

Zum Seitenanfang Google+